4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Ihr Baby in der 30. Schwangerschaftswoche

Kopfsprünge Das Gehirn Ihres Kleinen setzt seine erstaunliche Entwicklung weiter fort. In dieser Woche bilden sich nun die typischen Kerben und Schächte in der Gehirnmasse, die Gehirnwindungen, aufgrund derer das Gehirn noch mehr Nervenzellen und Hirngewebe aufnehmen kann. Die Lanugo, der feine Flaum, der den Körper des Fötus bedeckt, beginnt, sich zurückzubilden.

Nährstoffreiche Ernährung für Ihr Baby Das Kalzium in der Milch, die Sie trinken, wird sofort zum Aufbau des Knochengerüsts Ihres Babys verwertet. Mit dem Eisen in Ihren Schwangerschaftsvitaminen und den eisenreichen Nahrungsmitteln, die Sie zu sich nehmen, baut es einen Eisenvorrat auf, von dem es auch noch als Säugling bis zum Alter von sechs bis neun Monaten zehren wird. Eiweiße sind ebenfalls wichtige Nährstoffe in dieser Zeit. Sie unterstützen den Aufbau gesunder Zellen im ganzen Körper des Babys.

Alternative text

Ihre Schwangerschaft in der 30. Woche

Juckreiz Das Ausdehnen der Haut kann zu Juckreiz am Bauch führen, was völlig normal ist. Vermeiden Sie nach Möglichkeit, sich zu kratzen. Dadurch kann der Juckreiz nämlich noch verstärkt werden. Reiben Sie die Haut am Bauch sanft mit einer Feuchtigkeitscreme ein.

Einen Kinderarzt auswählen Beginnen Sie jetzt mit der Suche nach einem Kinder- oder Allgemeinarzt für Ihr Baby – je früher desto besser. Sie werden besonders im ersten Lebensjahr Ihres Kindes viel Kontakt mit dieser Person haben. Daher ist es wichtig, dass Sie einen Arzt finden, dem Sie vertrauen. Fragen Sie Ihre Freunde, ob sie einen Kinderarzt empfehlen können, und führen Sie wenn möglich mit jedem Arzt ein kurzes Gespräch.

Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und fragen Sie Ihren Arzt, ob Nahrungsergänzungsmittel nötig sind

Massieren Sie Ihren Bauch mit einer Lotion, falls die Haut mal spannt

Nutzen Sie Ihren Geburtsvorbereitungskurs und üben Sie für die Geburt

Jetzt anmelden für wöchentliche Schwangerschafts-Tipps

Jetzt anmelden für wöchentliche Schwangerschafts-Tipps:

Jetzt anmelden für wöchentliche Schwangerschafts-Tipps:

preg-cal-footer-background
Möchten Sie diesen Artikel mit anderen teilen?