Früher oder später stehen alle werdenden Eltern vor der Entscheidung, welchen Vornamen sie für ihren kleinen Jungen oder ihr kleines Mädchen beim Standesamt eintragen lassen. Bei der Vergabe des Namens setzen viele Eltern auf einen schönen Klang. Spanische Namen stechen hier besonders hervor. Hast Du eine besondere Verbindung zu Spanien oder überzeugt Dich ganz einfach die wunderschöne Klangfarbe der Sprache? Dann kommt vielleicht auch für Dich und Deinen kleinen Liebling ein spanischer Vorname infrage.

Die Namensgebung in Spanien

In Spanien besinnt man sich bei der Vergabe des Vornamens häufig auf die christliche Tradition des Landes. Viele spanische Namen stehen im Zusammenhang mit der Bibel, mit Heiligen oder der Marienverehrung. Heilige Figuren spielen in Spanien auch noch heute eine große Rolle, wenn es darum geht, welchen Namen ein kleines Mädchen oder ein kleiner Junge tragen soll. Manch einer orientiert sich am Namenstagskalender. Der Namenstag ist der Festtag eines Heiligen. Wird ein Kind geboren, erhält es manchmal ganz einfach den Namen des jeweiligen Heiligen, der an diesem Tag geehrt wird. Das ist natürlich eher selten der Fall, dennoch tragen sehr viele spanische Kinder einen Vornamen, der sich im Namenstagskalender finden lässt. In vielen Gegenden Spaniens wird der Namenstag genauso wie ein Geburtstag gefeiert. Da viele typische spanische Vornamen eng mit der christlichen Tradition verknüpft sind, erscheinen sie uns oft altmodisch. Aber wie in anderen Ländern auch wurde und wird in Spanien die Namenswahl auch von den modernen Medien beeinflusst. So war zum Beispiel eine in den 80-er Jahren beliebte TV-Serie („Cristal“) eine Inspirationsquelle für viele spanische Eltern. Ähnliche Tendenzen lassen sich auch bei japanischen Vornamen finden: Mädchen und Jungen werden nicht selten nach Manga-Figuren benannt. Für unsere Ohren ganz außergewöhnliche Vornamen sind Mercedes oder Jesús. Für spanische Eltern ist dies jedoch ein völlig normaler weiblicher bzw. männlicher Vorname. Bei Mercedes denken wir hierzulande sofort an ein Auto. Obwohl Markennamen in Deutschland im Allgemeinen nicht als Namen zulässig sind, wird bei diesem eine Ausnahme gemacht, da er in Spanien häufig an Mädchen vergeben wird. Dasselbe gilt auch für Jesús. Spanische Vornamen sind – wie am Beispiel Jesús gut zu erkennen – oft mit einem Akzent versehen, der kennzeichnet, auf welcher Silbe der Name betont wird. Im deutschen Sprachraum werden Akzente kaum verwendet und daher kann es schon mal zu Schreibfehlern oder Missverständnissen bei der Aussprache kommen. Um dies zu vermeiden, kann man die Schreibweise auch einfach anpassen und beispielsweise Lucía in Lucia umändern.

Probiere unsere Schwangerschafts-Tools

Namensgenerator

Namensgenerator

Filtern nach Geschlecht:

Mädchen

Junge

Divers

Filtern nach Thema:

Klassisch

Modern

Bekannte Persönlichkeiten

Ausgefallen

Spanische Vornamen für Jungen und Mädchen von A bis Z

Es gibt zahlreiche spanische Vornamen, die charmant, traditionsreich und dennoch auf deutschen Spielplätzen eher selten zu finden sind. Die 100 populärsten spanischen Namen sowohl für Jungen als auch für Mädchen haben wir hier für Dich aufgelistet.

JungenMädchen 
Agustín - erhaben oder verehrungswürdigAbril - katalanisch für April
Alberto - span. Form von AlbertAdela - edel
Alejandro - Männer verteidigenAdorinda - die Bezaubernde
Alejo – Form von AlexanderAlba - Morgendämmerung
Alfonso - der KampfbereiteAlejandra - Verteidigerin der Menschheit
Alfredo - Elf, NaturgeistAlicia - von edler Art
Álvaro - ElfenkriegerAlondra - Lerche
Amadeo - Liebe Gott!Amalia - Arbeit
Andrés - männlichAmapola - Mohnblume
Ángel - EngelAna - spanische Form von Anna
Bartolomé - biblischer Name; einer der 12 ApostelÁngela / Ángelica - Engel
Bautista - eintauchenAnita - Koseform von Ana und Kurzform von Juanita
Benito - gesegnet, gepriesenAntonia - unbezahlbar oder blühend
Benjamín - Sohn des SüdensAurelia - golden
Bernardo - Bär und tapferAzucena - Lilie
Carlos - MannBeatriz - die glücklich Machende
César - spanische Form von CäsarBenita - weibliche Form von Benedikt
Clemente - barmherzig oder sanftBlanka - weiß oder schön
Cruz - KreuzCalida - Begeisterung
Daniel - Gott ist mein RichterCarlota - span. Form von Charlotte
Dario - der MächtigeCarmen - Lied
Diego - LehreCatalina - span. Form von Katharina
Domingo - bezieht sich auf SonntagClarita - span. Form von Clara
Donato - gegebenConsuela - Trost
Edgardo - ReichtumDaniela - Gott ist mein Richter
Eliodoro - Geschenk der SonneDolores - Kummer
Elmo - der Liebenswerte, AnmutigeDorita - Gottesgeschenk
Emilio - geht zurück auf einen römischen GeschlechternamenElena - die Glänzende
Enrique - Herrscher des HausesEliana - Sonne
Ernesto - der Ernste, BesonneneElmira - edel
Esteban - KroneElvira - Speer und Bewahrerin
Ezequiel - Gott wird stärkenEnedina - zuvorkommend sein
Fabián - BohneEsmeralda - Smaragd
Fausto - glücklichEsperanza - Hoffnung
Felipe - PferdefreundEstefanía - span. Form von Stephanie
Félix - glücklichEstrella - Stern
Fermín - festEvita - Verkleinerungsform von Eva
Fernando - FriedeFabiola - edel
Flavio - der BlondeFe - Glaube
Germán - BruderFebe - glänzend, leuchtend, rein
Guillermo - WilleFelisa - glücklich
Gustavo - Geaten (schwedischer Volksstamm)Felizia / Felicidad - Glück
Héctor - festhaltenFernanda - Reise und mutig
Hernando - mutige ReiseFidelia - die Treue
Jacobo - span. Form von JakobFlorinda - Blume
Jeremías - Gott wird erhöhenFrancisca - span. Form von Franziska
Jéronimo - heiliger NameGabriela - Gott ist meine Stärke
Jesús - span. Version von JesusGloria - Herrlichkeit
Joaquín - spanische Form von JoachimGracia - Anmut
Jorge - BauerInés - keusch
Josué - Gott ist die RettungIria - geht auf die antike Stadt Iria Flavia zurück
Juan - der Herr ist gnädig, gütigIsabella - mein Gott ist ein Schwur
Julián - flaumiger BartJazmín - Jasmin
Julio - geht zurück auf römischen GeschlechternamenJosefina - Gott wird sich vermehren
Justino - gerechtJuana - span. Version von Johanna
Lázaro - mein Gott hat geholfenJulitta - span. Form von Julia
León - LöweLaurita - Lorbeerkranz
Lorenzo - aus der Stadt Laurentum stammendLeandra - Löwenmensch
Luis / Luiz - berühmte SchlachtLeticia - Freude, Glück
Manuel / Manolo - Gott ist mit unsLigia - klarstimmig oder schrill
Marco - angelehnt an den römischen Kriegsgott MarsLucía - Licht
Marino - vom MeerLuisa - weibliche Form von Luis
Mario - geht zurück auf römischen GeschlechternamenMaica - Zusammensetzung aus Maria und Carmen
Mateo - abgeleitet vom biblischen MatthäusMaite - Geliebte
Matías - Geschenk GottesManuela - Gott ist mit uns
Máximo - der GrößteMarcela - weibliche Form von Marcus
Miguel - Wer ist wie Gott?Marcia - geht auf römischen Geschlechternamen zurück
Mingo - der dem Herrn GehörendeMargarita - Perle
Nazario - aus Nazareth stammendMarianela - Doppelform aus Maria und Manuela
Néstor - HeimkehrerMarisa - zusammengesetzt aus Maria und Luisa
Nicolás - Sieg des VolkesMarisol - Kombination aus Maria und Sol (Sonne)
Pablo - der KleineMarta - Dame, Geliebte
Pascual - OsternMatea - weibl. Form von Mateo
Patricio - zum altrömischen Adel gehörendMaya - Wasser
Pedro - SteinMercedes - das Marienfest (24. September)
Pepe - Kurzform / Koseform von JoséMicaela - Wer ist wie Gott?
Pepino - PfeiferMirta - Myrthe
Perez - FelsNerea - weibl. Form von Nereus (Wasser- und Meeresgott)
Plácido - ruhig oder gelassenNorita - span. Form von Nora
Rafael - Gott heiltNuria - geht auf ein Marienheiligtum in Katalonien zurück
Ramiro - Rat oder berühmtPaloma - Taube
Ramón - BeschützerPatricia - edler Mensch
Raul - span. Version von RalfRafaela - Gott heilt
Reinaldo - HerrschaftRamona - Rat
Reyes - KönigRaquel - Mutterschaf
Ricardo - tapferer HerrscherReina / Reyna - Königin
Ricco - Verkleinerungsform von RicardoRenata - wiedergeboren
Roberto - heller RuhmRocío - Morgentau
Rodrigo - berühmter HerrscherRosa - Rose
Salvador - RetterRosalinda - schöne Rose
Samuel – Gott hat gehörtRosario - Rosenkranz
Santiago - heiliger JakobusSara - Dame, Prinzessin oder Edelfrau
Saúl - für den gebetet wirdSofía - Weisheit
Sebastián - verehrungswürdigSoledad - Einsamkeit
Silvio - WaldTeresa - geht zurück auf Heilige Theresia von Ávila
Tadeo - HerzValeria - stark
Teodoro - GottesgeschenkVelentina - kraftvoll oder gesund
Tomás - ZwillingVioleta - Veilchen
Valerio - stark seinViviana - lebendig
Vidal - LebenYolanda - Veilchen

 

In Spanien trägt man im Übrigen in der Regel den Nachnamen des Vaters und der Mutter. Daraus ergeben sich recht lange Namen. Sollte Dein Kind nur einen Nachnamen haben, ist ein spanischer Vorname auch eine tolle Option für einen Zweitnamen.

Die Top-10 der Vornamen in Spanien

Betrachtet man die Hitliste der weiblichen und männlichen Vornamen, die im Jahr 2020 in Spanien vergeben wurden, stellt man fest, dass auch hier internationale Namen im Trend liegen:

   JungenMädchen 
1HugoLucia
2MateoSofia
3MartinMartina
4LucasMaria
5LeoJulia
6DanielPaula
7AlejandroValeria
8ManuelEmma
9PabloDaniela
10AlvaroCarla

 

Drei davon lassen sich auch in den deutschen Top-10 desselben Jahres finden. Gegenwärtig kann man im Allgemeinen von einer Internationalisierung der Namensgebung sprechen. Unumstritten ist ein spanischer Vorname besonders melodisch und passt perfekt zu einem lebhaften und fröhlichen Jungen bzw. Mädchen.

Windelverbrauch deines Babys

Wähle das Alter deines Kindes:

Bitte wähle das Alter deines Kindes:

  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln

Babys bisheriger Verbrauch:

resultat-image
Mit der Pampers Club App verwandelst du Windeln in Prämien!