Wenn ein Baby auf die Welt kommt, freuen sich die Eltern über eine persönliche Karte und liebevolle Glückwünsche zur Geburt. Wir haben die schönsten Babysprüche zur Geburt für dich zusammengestellt. Damit zeigst du den frisch gebackenen Eltern, wie sehr du dich mit ihnen über ihr kleines Wunder freust.

Glückwünsche zur Geburt: Mehr als eine normale Glückwunschkarte

Kann man das Glück, das die Geburt eines Babys mit sich bringt, überhaupt in Worte fassen? Vielen von uns fällt es schon schwer, auf einer normalen Geburtstagskarte persönlichere Zeilen als „Happy Birthday“ zu formulieren. Doch die Glückwünsche zur Geburt sind so viel mehr als das: Anders als Geburtstags- oder Weihnachtskarten, die schnell mal im Altpapier landen, bewahren viele Eltern die Glückwunschkarten zur Geburt sorgfältig auf, sammeln sie liebevoll in einer „Babybox“ und holen sie noch Jahre später wieder hervor, um sich an das wunderbarste Erlebnis in ihrem Leben zu erinnern: die Geburt ihres Kindes.

Umso wichtiger ist es, dass die Glückwünsche zur Geburt nicht nur personalisiert sind und individuell zu der jungen Familie passen, sondern dass die Worte auch besonders liebevoll und achtsam gewählt sind. Ebenso, dass sie den Eltern noch lange nach der Geburt ein warmes Lächeln ins Gesicht zaubern.

Glückwünsche zur Geburt an die jungen Eltern

Eine Möglichkeit ist es, in der Karte die Glückwünsche zur Geburt an die jungen Eltern zu richten. Das sind unsere Lieblingssprüche:

  • Die kleinsten Füße hinterlassen die schönsten Spuren: Herzlichen Glückwunsch, dass ihr ab sofort drei gemeinsame Fußspuren im Sand des Lebens hinterlasst.

  • Eine Kindheit voller Liebe bedeutet ein ganzes Leben voller Glück. Ihr beiden seid die besten Eltern, die sich ein Kind wünschen kann. Alles Liebe von mir für euch.

  • Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück endlich einen Namen: Ich wünsche euch alles erdenklich Liebe und Gute zur Geburt von (Name des Babys)!

  • Den wahren Sinn des Lebens erkennt man, wenn man das eigene Kind zum ersten Mal in den Armen hält. Wir gratulieren euch herzlichst zur Geburt von (Name des Babys)!

  • Wir freuen uns auf Kinderlachen, auf Händchen, die viel Unsinn machen, auf Füßchen, die gar munter flitzen und auf Äuglein, die vor Neugier blitzen. Alles Liebe zur Geburt von (Name des Babys).

Glückwünsche zur Geburt an das Baby selbst

Eine liebevolle Text-Spielerei ist es, wenn du die Karte mit den Glückwünschen zur Geburt direkt an das Baby adressierst:

  • Herzlich Willkommen auf diesem Planeten, liebe:r (Name des Babys). Du hast dir fantastische Eltern ausgesucht – ich wünsche dir ein wunderbares Leben mit den beiden!

  • Hurra, da bist du endlich, liebe:r (Name)! Wir haben uns sehr auf dich gefreut und können es kaum abwarten, dich endlich kennenzulernen.

  • Herzlich Willkommen bei uns auf Erden, ich wünsche dir nur das Beste, mein Kind. Möge dein Leben ein glückliches werden – so glücklich wie deine Eltern jetzt sind!

  • Manches fängt klein an und manches groß. Und manchmal ist das Kleinste das Größte. Du, liebe:r (Name), bist schon jetzt großartig!

  • Liebe:r (Name), ich wünsche dir, dass du liebst, als hätte dich noch nie jemand verletzt, dass du tanzt, als schaute niemand zu, dass du singst, als würde niemand zuhören, dass du lebst, als wäre das Paradies hier auf Erden. (Irisches Sprichwort)

Die schönsten Zitate für Glückwünsche zur Geburt

Manchmal hat man das Glück, dass eine berühmte Person schon Worte formuliert hat, die auch als Glückwünsche zur Geburt perfekt passen. Die kannst du einfach auf der Glückwunschkarte zitieren. Dazu noch ein paar persönliche Worte (siehe oben) und fertig ist die liebevolle Karte zur Geburt:

  • „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Blumen des Tages, die Sterne der Nacht und die Augen der Kinder.“ (Dante, Philosoph und Dichter)

  • „Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist.“ (Khalil Gibran, Philosoph und Dichter)

  • „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ (Hermann Hesse, Schriftsteller und Dichter)

  • „Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den größten Platz in unseren Herzen ein.“ (Winnie Puuh, kleiner Bär mit großem Herz)

So bleiben die Babysprüche zur Geburt garantiert in Erinnerung

Noch ein Tipp: Je persönlicher deine Glückwünsche zur Geburt sind, desto schöner! Was weißt du alles schon über das Baby? Kennst du nicht nur seinen Vornamen, sondern auch seine Größe und sein Gewicht, eine Geschichte über die Namenssuche, lustige Details aus der Schwangerschaft oder über die Anschaffung der Erstausstattung?

Wenn ja: Baue dein Wissen in deine Glückwünsche zur Geburt ein. Ein Beispiel: „Du lernst bestimmt ganz schnell das Krabbeln und flitzt allen davon: Deine Eltern haben mir nämlich erzählt, dass du schon im Bauch immer ganz viel gestrampelt hast.“ Oder auch: „Lieber Paul, wusstest du, dass deine Eltern sich lange nicht entscheiden konnten, wie sie dich nennen sollen? Ich finde: Sie haben den schönsten Namen gefunden, der perfekt zu dir passt!“. So werden deine Glückwünsche zur Geburt nicht nur beim ersten Lesen für große Freude sorgen, sondern auch noch Jahre später ein warmes Gefühl hervorrufen.

Mit einer Karte kannst du deine Glückwünsche zur Geburt auf ganz persönliche Art und Weise zum Ausdruck bringen. Adressiere sie an die Eltern oder das Baby selbst – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das Motto lautet: Hauptsache schön persönlich!

Glückwünsche zur Geburt eines Mädchen

Glückwünsche zur Geburt eines Jungen