Impfungen von Babys: Was zu erwarten ist

Impfungen von Babys: Was zu erwarten ist

In ein einigen Jahren wird es zwar noch einmal ein paar Auffrischungsimpfungen geben (zwischen vier und sechs Jahren und dann noch einmal zwischen 11 und 16 Jahren), aber im Alter von zwei Jahren sollte Ihr Kind so gut wie alle Impfungen überstanden haben. Dazu zählen Impfungen gegen:

  • Polio (Kinderlähmung)
  • Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten
  • Masern, Mumps und Röteln
  • Windpocken
  • Pneumokokken (Pneumonie, Meningitis)
  • Hepatitis B
  • Haemophilus influenzae B (bakteriell)
  • Hepatitis A 
  • Rotavirus
  • Influenza (Virusgrippe oder „echte“ Grippe)

Wenn Ihr Kind noch nicht alle Impfungen erhalten hat, sprechen Sie das Thema am besten bei Ihrem nächsten Arztbesuch an. Der reguläre Impfplan sollte, bevor Ihr Baby zwei Jahre alt ist, unbedingt eingehalten werden.


Schauen Sie auf unserem Impfplan nach, um zu sehen, ob Ihrem Baby noch eine wichtige Impfung fehlt.






Feuchttücher

Pampers New Baby Sensitive Feuchttücher

Ein sauberes Baby ist nur einen Pampers-Wisch entfernt