Eine neue Mutter hält Baby

Mein erster Muttertag

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem ersten Muttertag! Es ist unglaublich, was Sie bis zu diesem Tag schon alles Wundervolles geleistet haben: Sie haben einem kleinen Wesen neun Monate in Ihrem Bauch ein zu Hause gegeben, Sie haben mit der Geburt ein neues Leben in unsere Welt gesetzt und umsorgen es mit all Ihrer Kraft und Liebe. Lassen Sie sich dafür feiern! Finden Sie hier mehr über die Geschichte des Muttertages, Tipps für Mütter und Väter, Geschenkideen und Anregungen für Unternehmungen mit der ganzen Familie an diesem besonderen Tag.

Der Muttertag hat seinen Ursprung in Amerika. Ann Marie Reeves Jarvis startete 1865 den Versuch eine Mütterbewegung (Mothers Friendships Day) zu gründen. Erst Ihre Tochter, Anne Jarvis, gilt jedoch als Begründerin des heutigen Muttertages. Am 9. Mai 1907 (an einem zweiten Sonntag im Mai) gedachte sie ihrer verstorbenen Mutter mit 500 weißen Nelken. 1912 gründete Anna Jarvis eine Organisation, die den Muttertag in ganz Amerika populär machen sollte.

In Deutschland etablierte der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber 1923 den Muttertag. Er wurde 1933 zum gesetzlichen Feiertag erhoben und findet traditionsgemäß am zweiten Sonntag im Mai statt. In der ehemaligen DDR wurde statt des Muttertages der Internationale Frauentag gefeiert.

In vielen Ländern stehen Blumen und Pralinen ganz oben auf der Hitliste der Muttertagsgeschenke. Für Kurzentschlossene sind in Deutschland die meisten Blumenläden sogar am Sonntag geöffnet.

  • Traditional mal anders. Es ist schön an diese Tradition anzuschließen und etwas Besonderes daraus zu machen. Selbst gemachte Pralinen und weiße Nelken, die an den Ursprung des Muttertages erinnern sollen, können eine liebevolle Idee sein.
  • Bilder und Gedichte. Viele Kindergärten und Schulen bereiten in der Woche vor dem Muttertag Karten und selbst geschriebene Gedichte vor. Das ist aber auch für die Großen eine schöne Idee. Eine selbst gestaltete Karte vom Partner und dem eigenen Kind lässt das Herz einer jeden Mutter garantiert höher schlagen und ist ein einmaliges Erinnerungsstück an den ersten Muttertag.
  • Wellness. Die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und der ersten Monate danach ist wunderschön, aber auch kräftezehrend. Ein Spa-Aufenthalt kann genau das Richtige sein, um neue Energie zu tanken. Viele Wellnesscenter haben zum Muttertag besondere Angebote.
  • Kinoabend. Zusammen Popkorn essen, Cola trinken und bei einer Liebesschnulze heimlich das Taschentuch zücken, kann ein weiteres schönes Muttertagsgeschenk sein, um sich ein wenig Abstand vom Alltag zu gönnen.

Aber auch wir Mütter sollten uns an diesem Tag selbst etwas Gutes tun. Machen Sie sich heute eine Freude und lassen Sie es vor allem zu, wenn Ihr Partner Sie verwöhnen möchte.

  • Auch wenn es vielleicht banal klingt: Gönnen Sie sich einen langen ungestörten Aufenthalt im eigenen Badezimmer. Nehmen Sie ein ausgiebiges Schaumbad, tragen Sie vielleicht eine Gesichtsmaske auf und hören Sie dabei entspannende Musik. Sie werden sich danach wie neugeboren fühlen.
  • Durch die Hormonumstellung nach der Geburt leiden einige Frauen an Haarausfall und fühlen sich damit oft unwohl. Planen Sie heute schon einen Friseurbesuch für die kommende Woche und fragen Sie Ihren Partner oder Verwandte und Freunde sich in dieser Zeit um Ihr Kind zu kümmern.
  • Lassen Sie Ihren ersten Muttertag mit einem guten Buch am Abend auf dem Sofa ausklingen, während Ihr Partner das Kind ins Bett bringt.
  • Werden auch Sie Mitglied in unserem Club. Hier erhält Ihr Nachwuchs, aber eben auch Sie viele tolle Prämien.

Und nun sind Sie gefragt, liebe Väter! Sicherlich haben Sie sich auch schon Gedanken darüber gemacht, wie Sie diesen Tag für Ihre Liebste zu einem Besonderen machen können. Wir haben ein paar Ideen für Sie gesammelt:

  • Seit der Geburt Ihres Babys sind die Nächte wahrscheinlich viel kürzer und anstrengender geworden. Sie können Ihr also keinen größeren Gefallen tun, als sie einmal so richtig lange ausschlafen zu lassen. Schnappen Sie sich Ihr Kind und gönnen Sie ihr ein paar Stunden extra Ruhe!
  • Verwöhnen Sie sie mit einem gesunden Frühstück im Bett. Als kleines Extra können Sie einen Muttertagsgruß mit Porzellanfarbe oder Nagellack auf eine dafür vorbereitete Porzellantasse schreiben.
  • Überraschen Sie Ihre Partnerin, in dem Sie alle liegen gelassene Aufgaben im Haushalt heimlich erledigen. Auch wenn es vielleicht nur Kleinigkeiten sind, so werden diese Ihr zu Hause zu einem gemütlicheren Ort machen. Eine Mama verbringt gerade in der kälteren Jahreszeit sehr viel Zeit in den vier Wänden und freut sich daher umso mehr über ein schönes Heim.
  • Setzen Sie am Abend die lange versprochene Fußmassage in die Tat um und lassen Sie den Tag gemeinsam ausklingen.

Aber wer gratuliert zum Muttertag? Es sind alle Väter, Großväter und Kinder. Um so schöner ist es dann eigentlich auch, den Tag gemeinsam zu verbringen.

  • Der Mai lockt mit den ersten warmen Tagen. Planen Sie ein gemeinsames Picknick im Park.
  • Wenn es die Zeit und Ihr Geldbeutel zulassen sollten, ist ein Wochenende in einem Familienhotel eine gelungene Abwechslung vom Alltag. Hier werden Kinder professionell umsorgt, sodass Sie zwischendurch auch mal wieder Zweisamkeit genießen können. In unserem Artikel Tolle Ideen für Familienurlaube finden Sie noch weitere Anregungen.
  • Machen Sie ein Familienfoto und fertigen Sie davon gleich mehrere Abzüge an. Hübsch eingerahmt, als Postkarte gestaltet, auf eine Tasse gedruckt ect., können Sie es sogar noch weiter verschenken. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
  • Verewigen Sie diesen Tag mit einem Gipsabdruck der Familie. Am besten eignen sich natürlich dafür die Hände. Das Zubehör erhalten Sie im Internet, aber auch in gut ausgestatteten Spielzeugläden.

Egal wie sich Ihr erster Muttertag gestaltet, es ist ein ganz besonderer Tag. Gönnen Sie sich die Zeit zurückzuschauen auf all die wunderbaren oder vielleicht auch manchmal schwierigen Momente seit der Ankunft des neuen Familienmitgliedes und seien Sie stolz auf sich. Mutter zu sein ist ein Geschenk!

Das könnte Sie auch interessieren: