A79

Essen gehen im Restaurant ist etwas Besonderes! Und früher oder später nach der Geburt deines kleinen Lieblings, freust du dich sicher darauf, mal wieder auswärts essen zu gehen. Wir haben ein paar wirklich hilfreiche Tipps gesammelt, die dir helfen sollen, wenn du mit deinem Baby essen gehen möchtest! Einer unserer Autoren schreibt außerdem einen kleinen Erfahrungsbericht über seine Erfahrung, mit Baby ins Restaurant zu gehen:

„Als unser Kleines etwas älter war als ein Jahr, haben meine Frau und ich beschlossen: Es ist an der Zeit! Wir möchten essen gehen in einem unserer Lieblingsrestaurants aus der Zeit vor der Schwangerschaft. Ich fand, wir sollten unsere Tochter einfach mit ins Restaurant nehmen und schauen, was passiert. So schlimm könnte es ja nicht werden. Meine Frau allerdings war besorgter und befürchtete einen Wutausbruch unserer Tochter oder, im Restaurant Windeln wechseln zu müssen. Das wäre ihr wirklich sehr peinlich und unangenehm gewesen.”

Mit Baby ins Restaurant – Einmal und nie wieder?

„Wie meine Frau befürchtet hatte, war unser erster gemeinsamer Restaurantbesuch ein einziges Desaster! Alles, was hätte schief gehen können, ging schief. Danach brauchten wir anderthalb Monate, um es wieder zu versuchen. Dieses Mal hatten wir einen richtigen Plan (weiter unten findest du unsere Tipps). Aber natürlich waren sowohl meine Frau als auch ich ziemlich nervös vor dem anstehenden Restaurantbesuch. Als wir dann im Restaurant saßen, war die Energie unserer lebhaften Tochter auch nicht zu Hause geblieben: Sie warf ein Glas Wasser um und biss ein Stück aus einem der Wachsmalstifte heraus, die uns der Kellner gebracht hatte. Das sind die Dinge, die uns aufgefallen sind. Den Leuten um uns fielen allerdings andere Dinge auf und unsere sorgfältige Planung zahlte sich aus: Ein Paar an einem der Tische neben uns lobte unser wohlerzogenes Kind.”

Wenn also auch dein erster Versuch, mit Baby ins Restaurant zu gehen eher gescheitert ist: Lass dich nicht entmutigen und versuche es zu einem anderen Zeitpunkt noch einmal. Manchmal ist einfach der Wurm drin!

Übrigens: Ab wann man mit Baby ins Restaurant gehen sollte oder gehen kann ist ganz unterschiedlich. Manch ein kleiner Schatz ist schon sehr früh bereit für einen Abend auswärts, manch anderer braucht etwas länger! Das ist völlig in Ordnung und ganz normal. Wie bei allem gilt hier: Achte auf die Bedürfnisse, Wünsche und Fähigkeiten deines Lieblings. Denn ein allgemein gültiger Zeitpunkt, ab wann du mit deinem Baby ins Restaurant kannst, lässt sich wirklich nicht festlegen.

Die Auswahl des richtigen Restaurants

  • Meide am besten überfüllte und laute Lokale – es sei denn, du weißt aus Erfahrung, dass viele Menschen und viele Stimmen deinem Schätzchens nichts ausmachen.

  • Rufe vorher im Restaurant an und vergewissere dich, dass dein kleiner Sonnenschein dort willkommen ist. Frage bei Bedarf auch schon, ob es (genügend) Hochstühle gibt.

  • Weniger ist mehr: Weiße Tischdecken und teure Weingläser sind für Babys ungefähr das, was ein rotes Tuch für einen Stier ist. Achte darauf, nicht zu viele wertvolle oder schnell gebrechliche Gegenstände in der Nähe deines süßen Lieblings zu positionieren.

Mit Baby ins Restaurant – vor Ort

  • Setzt euch in die Nähe eines Ausgangs. So kannst du mit deinem Schatz schnell das Restaurant verlassen, falls das nötig werden sollte.

  • Denke an Nahrung für das Kleine und eventuell Ersatzlöffel für den Fall, dass einer (oder zwei) auf dem Boden landen.

  • Falls dein Liebling schon läuft: Lass ihn nur dann zu anderen Tischen gehen, wenn du sicher bist, dass sich die Menschen an dem entsprechenden Tisch nicht gestört fühlen. Manche finden es sicher sehr niedlich, andere fühlen sich vielleicht aber auch gestört. Kleine Energiebündel, die durch das Restaurant laufen oder krabbeln, sind außerdem potenzielle Stolperfallen für Kellner:innen.

  • Pass gut auf, wenn du deinen Schatz auf dem Schoß hast: Seine Neugierde ist in einer so neuen und aufregenden Umgebung geweckt! Er oder sie wird versuchen, nach allem zu greifen und alles zu entdecken! Dabei kann schon mal der ein oder andere Gegenstand umgeworfen werden.

  • Auch das Restaurantpersonal ist sehr spannend für deinen süßen Sprössling. Halte ihn aber etwas zurück, denn im Normalfall hat das Personal viel zu tun und leider keine Zeit, deinem Schatz Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Du musst plötzlich aufbrechen, weil dein kleiner Schatz einen Wutanfall hat, sauer oder traurig ist, brüllt oder einfach nur schlafen möchte? Das braucht dir nicht unangenehm zu sein! Sicher haben alle Beteiligten Verständnis dafür!

  • Versuche, schon vor der üblichen Schlafenszeit für deinen kleinen Schatz zu Hause zu sein. Der neue Ort kann schon aufregend und eine lange Verarbeitungszeit in Ruhe nötig sein!

Probiere einfach aus, was am besten zu deinem kleinen Sprössling passt. Du kennst ihn oder sie schließlich am besten! Deine Planung richtest du dann am besten auch danach aus. Die Pläne können noch so toll und ausgereift sein: Vergiss nicht, dass es erst dann leichter wird und ihr einen entspannten Abend im Restaurant verbringen könnt, wenn du sich auch tatsächlich traust. In den meisten Fällen braucht es ein paar Anläufe, bis das Essen gehen mit Baby perfektioniert ist. Aber wie bei allem: Übung macht den Meister / die Meisterin. Viel Spaß!

Flexible banner

Windelverbrauch deines Babys

Wähle das Alter deines Kindes:

Bitte wähle das Alter deines Kindes:

  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln
  • MONAT ALT
    240 Windeln
  • MONATE ALT
    480 Windeln
  • MONATE ALT
    720 Windeln
  • MONATE ALT
    960 Windeln
  • MONATE ALT
    1200 Windeln
  • MONATE ALT
    1440 Windeln
  • MONATE ALT
    1620 Windeln
  • MONATE ALT
    1800 Windeln
  • MONATE ALT
    1980 Windeln
  • MONATE ALT
    2160 Windeln
  • MONATE ALT
    2340 Windeln
  • MONATE ALT
    2520 Windeln

Babys bisheriger Verbrauch:

resultat-image
Mit der Pampers Club App verwandelst du Windeln in Prämien!