Jungennamen für dein Kind

Den passenden Jungennamen zu finden, ist eine große Herausforderung für alle Eltern. Es gibt so viele schöne Vornamen, sodass die Entscheidung nicht immer leicht fällt.

Egal, ob Du Dich für einen kurzen, frechen oder zeitlosen Vornamen entscheidest: Ziemlich schnell wirst Du Dich an den Jungennamen Deiner Wahl gewöhnt haben und es wird fast undenkbar erscheint, dass jemals ein anderer Name in Frage kam.

Christliche Jungennamen

Mit Etablierung des Christentums im 12. und 13. Jahrhundert wurden Jungennamen, die sich auf Heilige, Apostel und andere biblische Personen bezogen, zunehmend beliebter. Und auch heute noch sind jedes Jahr viele alte biblische Jungennamen in den Top 100 zu finden.

  • Aaron

  • Adam

  • Benjamin

  • Caleb

  • Daniel

  • Darius

  • David

  • Emmanuel

  • Gabriel

  • Jesse

  • Jonathan

  • Josef

  • Joshua

  • Matthias

  • Michael

  • Nathanael

  • Peter

  • Philipp

  • Raphael

  • Samuel

  • Simon

Probiere unsere Schwangerschafts-Tools

Namensgenerator

Filtern nach Geschlecht:

Mädchen

Junge

Divers

Filtern nach Thema:

Klassisch

Modern

Bekannte Persönlichkeiten

Ausgefallen

Traditionelle und alte Jungennamen

Mit einem alten Jungennamen liegt man voll im Trend. Wer also dem christlichen Glauben bei der Namenswahl nicht so viel Bedeutung bemessen möchte, aber dennoch einen Jungennamen sucht, der traditionell wirkt, wird in der folgenden Liste fündig.

  • Albert

  • August

  • Eduard

  • Franz

  • Fridolin

  • Friedrich

  • Fritz

  • Gregor

  • Gustav

  • Hans

  • Hendrik

  • Henning

  • Hugo

  • Karl

  • Kurt

  • Ludwig

  • Magnus

  • Richard

  • Viktor

  • Vincent

  • Wilhelm

Schöne, zeitlose Jungennamen

Neben den alten Jungennamen gibt es auch solche, die nie wirklich aus der Mode kommen. Besonders beliebt sind diese schönen und zeitlosen Jungennamen als Zweitnamen.

  • Alexander

  • Andreas

  • Christian

  • Dominik

  • Fabian

  • Ferdinand

  • Florian

  • Johannes

  • Jonah

  • Julian

  • Konrad

  • Manuel

  • Markus

  • Martin

  • Oliver

  • Patrick

  • Robert

  • Sebastian

  • Stefan

  • Thomas

  • Tobias

Internationale Jungennamen

Die Welt wächst immer mehr zusammen und internationale Jungennamen lassen sich daher immer öfter in den Top 100 Listen finden. Manche Jungennamen sind gleich in mehreren Ländern zu Hause und andere lassen sich sehr gut aussprechen – egal, wo man herkommt.

  • Alex (eur.)

  • Carlo (ital.)

  • Caspar (dän, holländ.)

  • Charlie (engl.)

  • Dean (engl.)

  • Eddy (engl., holländ.)

  • Emilio (ital., span.)

  • Erik (skand.)

  • Flynn (engl.)

  • Frederik (dän, holländ.)

  • Ian (engl.)

  • Jeff (engl.)

  • Keanu (haw.)

  • Livius (lat.)

  • Marlo (engl.)

  • Mats (schwed., norweg.)

  • Mattis (schwed., norweg.)

  • Mike (engl.)

  • Mohammed (arab.)

  • Yori (jap.)

  • Yunus (arab., trk.)

Coole Jungennamen

Hast Du bereits bei einer Deiner Ultraschalluntersuchungen einen kurzen Blick auf Deinen Jungen werfen können und in ein kleines freches Gesicht gesehen? In dem Fall kommt für Dich vielleicht einer der folgenden coolen und dennoch wohlklingenden Jungennamen infrage.

  • Bela

  • Bosse

  • Can

  • Cosmo

  • Fiete

  • Jack

  • Joris

  • Junis

  • Kian

  • Lenny

  • Lino

  • Linus

  • Luke

  • Marc

  • Mika

  • Nick

  • Noel

  • Pepe

  • Rio

  • Silas

  • Toni

Kurze Jungennamen

Wer eine Vorliebe für moderne und freche Vornamen hat, dem könnten auch kurze Jungennamen gefallen. Viele Namen aus der nachfolgenden Liste kommen sogar nur mit 3 Buchstaben aus. Ein großes Plus: Kurze Jungennamen sollten Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten kaum Probleme bei der Aussprache bereiten.

  • Ari

  • Bo

  • Jan

  • Joel

  • Juri

  • Kai

  • Lio

  • Max

  • Mick

  • Mio

  • Neo

  • Nils

  • Ole

  • Phil

  • Piet

  • Pius

  • Sam

  • Till

  • Tim

  • Tom

  • Wim

Die beliebtesten Jungennamen 2021

Jedes Jahr wird sie mit Spannung erwartet: die Top 100 Liste der beliebtesten Vornamen. Wir haben die ersten 24 Plätze aus dem Jahr 2021 für Dich aufgelistet. Die Reihenfolge der Jungennamen entspricht deren Platzierung in der Hitliste.

  • Matteo

  • Noah

  • Leon

  • Finn

  • Elias

  • Paul

  • Ben

  • Luca

  • Emil

  • Louis

  • Theo

  • Felix

  • Henry

  • Jonas

  • Liam

  • Lukas

  • Leo

  • Anton

  • Jakob

  • Maximilian

  • Oskar

  • Levi

  • Moritz

  • Jannis

Tipps & Tricks: Jungennamen

Einen passenden Namen für den Nachwuchs zu suchen, gehört sicherlich zu einer der schönsten Aufgaben während der Schwangerschaft. Genieße diese aufregende Zeit und lass Dir mit unseren Tipps zur Namenssuche ein wenig unter die Arme greifen:

  • Erstelle eine Liste. Stelle mit Deinem / Deiner Partner:in eine Liste mit Euren Favoriten zusammen und hänge sie an einen gut sichtbaren Ort. Du wirst im Laufe der Zeit über viele Jungennamen stolpern, die Du dieser Liste hinzufügen kannst. Einige davon werden nach und nach ihren Reiz verlieren, und Du kannst sie jederzeit wieder streichen.

  • Familientradition. Schreibe alle Jungennamen aus Deiner Familie auf und überlege Dir, zu wem Du ein besonderes Verhältnis hast. Vielleicht kommt dieser Name ja schon genau so oder in einer abgewandelten Form für Dich infrage. Möglicherweise ist die Weitergabe eines bestimmten Jungennamens bereits eine Familientradition.

  • Vorname zum Nachnamen. Vielen Eltern ist eine harmonische Einheit von Vor- und Nachnamen wichtig. Sprich also potenzielle Jungennamen immer gleich zusammen mit Deinem Nachnamen aus. Manche Kombinationen fallen eventuell schon wegen einer ungünstigen Verbindung beider Namen weg (zum Beispiel „Frank Reich“, „Mark Graf“ oder „Rosa Roth“).

  • Anmeldung. Innerhalb einer Woche nach der Geburt muss in der Regel die Geburtsanzeige beim Standesamt eingehen. Die endgültige Eintragung muss dann spätestens vier Wochen nach der Geburt erfolgen. Du hast also noch etwas Zeit, Deine Spitzenreiter in Sachen Jungennamen mit Deinem neugeborenen Schatz auf dem Arm durchzugehen.

Hast Du in unserer Liste einen passenden Jungennamen für Dein Kind gefunden? Lass Dich zusätzlich von unserem Namensgenerator inspirieren oder stöbere gerne in unseren Artikeln zum Thema.