Reispfanne mit Gemüse und Cabanossi

Reispfanne mit Gemüse und Cabanossi

Portionen: 4
Ergibt ungefähr: 900 g
Kochzeit: 30 Minuten

Alter des Babys
24 bis 36 Monate

Hauptzutaten
Reis, Gemüse, Fleisch

Garzeit
15 Minuten oder länger



Zutaten:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 175 g Langkornreis
  • ca. 350 ml Gemüsebrühe
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 125 g Erbsen, TK
  • 2 - 3 Cabanossi
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung:
  • Ziehen Sie die Zwiebel ab und schneiden Sie sie in feine Würfel. Dünsten Sie die Zwiebelwürfel anschließend in 1 EL Öl an und geben Sie den Reis hinzu.
  • Gießen Sie alles mit der Brühe auf und lassen Sie es im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten bei niedriger Temperatur ausquellen.
  • Waschen und putzen Sie in der Zwischenzeit die Paprikaschoten. Anschließend entkernen, die weiße Haut entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lassen Sie die Erbsen auftauen und schneiden Sie die Cabanossi in kleine Stücke.
  • Erhitzen Sie das restliche Öl in einer Pfanne. Geben Sie die Cabanossi-Stücke hinzu, braten Sie diese kurz an und nehmen Sie sie wieder aus der Pfanne.
  • Geben Sie nun die Paprikastücke und Erbsen in die Pfanne und lassen Sie sie bei niedriger Temperatur 3 bis 4 Minuten im eigenen Saft schmoren. Fügen Sie die Cabanossi und Petersilie hinzu und schmecken Sie alles mit dem Paprikapulver ab.
  • Wenn der Reis fertig gegart ist und sämtliche Flüssigkeit aufgesogen hat, geben Sie ihn zu den restlichen Zutaten in die Pfanne. Vermischen Sie alles gut, füllen Sie das Ganze in tiefe Teller und freuen Sie sich auf die strahlenden Augen Ihres kleinen Lieblings.
Hinweis: Die Rezepte auf dieser Website wurden sorgfältig ausgewählt. Insbesondere bei Fällen bekannter oder vermuteter Allergien sollten Sie stets vorher Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt halten.

Das könnte Sie auch interessieren: