Püree mit Süßkartoffeln, Spinat und grünen Bohnen

Portionen: 10–12 Ergibt ungefähr: 375 g Kochzeit: 20 Minuten

Alter des Babys

6 bis 7 Monate

Hauptzutaten

Gemüse, Bohnen & Hülsenfrüchte

Kochzeit

15 Minuten oder länger

Spezielle Ernährungsformen

Vegetarisch

Zutaten:

  • 50 g tiefgekühlte grüne Bohnen

  • 50 g frischer oder tiefgefrorener junger Spinat

  • 50 g Lauch

  • 200 g Süßkartoffeln

  • 25 g ungesalzene Butter

Zubereitung:

  • Nehmen Sie die grünen Bohnen und den Spinat aus dem Tiefkühlfach und lassen Sie sie auftauen. Falls Sie frischen Spinat verwenden, verlesen und waschen Sie ihn.

  • Waschen Sie den Lauch und schneiden Sie ihn in feine Scheiben. Waschen und schälen Sie die Süßkartoffeln und schneiden Sie diese in Würfel.

  • Zerlassen Sie die Butter in einem Topf, garen Sie den Lauch und geben Sie anschließend die Süßkartoffeln hinzu.

  • Gießen Sie alles mit 250 Milliliter Wasser auf.

  • Legen Sie den Deckel auf den Topf und garen Sie das Ganze für ca. 10 Minuten, bis die Süßkartoffelwürfel weich sind.

  • Rühren Sie den Spinat und die Bohnen unter, nehmen Sie den Topf von der Kochplatte und pürieren Sie alles zu einem glatten Brei. Fertig ist das köstliche Gemüse-Püree für Ihren kleinen Liebling!

Hinweis: Die Rezepte auf dieser Website wurden sorgfältig ausgewählt. Insbesondere bei Fällen bekannter oder vermuteter Allergien sollten Sie stets vorher Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt halten.

Flexible banner