Rückbildung und Fitness mit Baby

Rückbildung und Fitness mit Baby

Rückbildungsgymnastik ab der 3. Woche

youtube img

Mit Rückbildungsgymnastik finden Sie wieder zur alten Form: Gemeinsam mit fitnessRAUM.de stellen wir Ihnen effektive Übungen vor. Zusätzlich erhalten Sie praktische Tipps der Pampers-Expertin und Hebamme Anja Constance Gaca.

Nach der Geburt ist es am wichtigsten, die Zeit mit dem Baby zu genießen und sich zu erholen. Sobald Geburtsverletzungen oder eine Kaiserschnittnarbe verheilt sind, können Sie mit sanftem Rückbildungstraining beginnen, wie beispielsweise kurze Katze, dynamische Kniebeuge oder Beckenwiege. Dehnungsübungen, wie das Krokodil, eignen sich auch für zwischendurch und wirken entspannend, wenn Sie beispielsweise vom Stillen verspannt sind.

Rückbildungsgymnastik nach der 10. bis 12. Woche

youtube img

Zehn bis zwölf Wochen nach der Geburt werden Sie sich bestimmt schon fitter fühlen – Ihr Körper ist allerdings noch etwas instabil. Das praktische Training hilft Ihnen dabei, die Muskeln zu stärken. Die effektiven Übungen, wie beispielsweise Sumoringer mit Zehenstand, lange Katze, Kniebeuge mit Drehung oder Seitstützvarianten, lassen sich ganz einfach in Ihren Alltag einbauen und eignen sich somit auch für zwischendurch.

Fit mit Baby

youtube img

Rückbildungsgymnastik, zusammen mit dem kleinen Schatz, bereitet gleich viel mehr Freude! In unseren Videos sehen Sie Übungen für Bauch und Rücken, die Sie gemeinsam mit Ihrem Baby machen können. Die Expertin rät, die im Video gezeigten Tipps zum Heben und Tragen auch im Alltag umzusetzen.

 

Auch in der Schwangerschaft ist leichter Sport wichtig und hilft später bei der Geburt: Sehen Sie sich jetzt unsere Videos an!

 

Die Nutzung dieser Fitnessanleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Pampers übernimmt keine Haftung. Bitte besprechen Sie im Vorfeld  mit Ihrem Arzt, ob diese Übungen für Sie geeignet sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

Windeln

Pampers Baby-Dry

3 absorbierende Kanäle für bis zu 12 Stunden Trockenheit