So sehen Gewinner aus!

„Wenn Flo pupst, kneift er die Augen zusammen, runzelt die Stirn und wird rot. Einmal hat er nachts so laut gepupst, dass er sich selbst erschrocken hat und angefangen hat zu weinen.“

Mehr dazu

"Er hat diesen Blick dann in regelmäßigen Abständen drauf, so lange bis man ihm die Windel wechselt, erst dann hört dieser Blick wieder auf :-)"

Mehr dazu

Mehr dazu

Mehr dazu

„Da war mein kleiner Hase gerade 5 Tage alt und hat entdeckt wie es sich anfühlt, wenn etwas in der Pampers ankommt :) Mittlerweile ist er schon ein richtig großer Junge und ärgert die Mama manchmal, weil er auf dem Wickeltisch die frische Pampers wieder auf macht.“

Mehr dazu

Die kleinen Helden und Gewinner unseres Fotowettbewerbs „kleine Pupsgesichter“ sind allesamt etwas ganz Besonderes! Die kleinen Fäustchen ballen, das Näschen rümpfen und die Stirn krausziehen – für die großen Vorhaben im Leben muss man schon mal ein ernstes Gesicht aufsetzen. Man kann sich ganz schön erschrecken über den eigenen lauten Pups: Was war denn das?

Haben Sie Lust auf noch mehr lustige Pupsgesichter? Schauen Sie sich hier die weiteren 5 Gewinner an.

Keine Angst, wenn Ihr Baby was Großes vorhat!

Die sanften Feuchttücher von Pampers reinigen zarte Babyhaut mit nur einem Wisch. Bald kann Ihr kleiner Liebling wieder befreit lachen und in einer frischen, seidenweichen Pampers Premium Protection Windel die Welt entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Windeln

Pampers Baby-Dry

3 absorbierende Kanäle für bis zu 12 Stunden Trockenheit